14.02.21, 17.00 Halle a.d. Saale
Int. Pianistenfestival in der Ulrichskirche
Edwin Kimmler, Christian Christl, Axel Zwingenberger, Sébastien Troendlè
Zum Veranstalter

__________________________________________________________________________________

06.03.21 82178 Puchheim 20.00 Uhr
Kulturzentrum, Blues-Festival, Oskar-Maria-Graf-Str. 2,
Zum Veranstalter

__________________________________________________________________________________

10.04.21 A-9500 Villach 20.00 Uhr
Turmstüberl, Widmanngasse 44, Honky-Tonk-Festival)
__________________________________________________________________________________

24.04.21 80337 München, 20.00 Uhr
Schlachthof, Zenettistr. 9, Tel. 089/72018264,
Zum Veranstalter

________________________________________________________________________________

07.05.21, 20.30 D-Kirchheim/Teck
Club Bastion, Max Eyth-Str. 57/2
Zum Veranstalter

_______________________________________________________________________________

15.05.21 85356 Freising 16.30 Uhr
Uferlos-Festival, Cafe-Zelt, Luitpoldanlage
https://uferlos-festival.de/

________________________________________________________________________________

09.10.21 85395 Attenkirchen
20.00 Uhr Tutuguri-Club, Am Bachfeld 8, Tel.: 08168/96282,
Zum Veranstalter

________________________________________________________________________________

22.10.21 83512 Wasserburg 20.00 Uhr
Inn-Salzach-Klinikum, Festsaal-Foyer Gabersee, Tel.: 08071-71-8559,
Zum Veranstalter

_______________________________________________________________________________

19.11.21 80337 München 20.00
Schlachthof, Zenettistr. 9, Tel. 089/72018264,
Zum Veranstalter

________________________________________________________________________

27.11.21 83 Landshut 20.00 Uhr
Auch in seinem 42. Bühnenjahr wird Edwin Kimmler nicht müde, seinen treuen Fans ein neues
Konzertprogramm anzubieten. Brandneue Eigenkompositionen wechseln dabei mit eigenwilligen
Versionen von Stücken anderer Künstler. 1 markante Stimme, 1 Konzertflügel und 4 ungewöhnliche
Gitarren sind zum Markenzeichen des Künstlers geworden, der sich virtuos, aber nie verkopft,
innerhalb seines Stilmix aus Blues, Boogie, Soul und karibischen Stilisten bewegt. Ein unnachahmlicher Bühneneinsatz darf ebenso erwartet werden wie so einige lustige Anekdoten aus seinem langjährigen Bühnenleben. Wer Edwin einmal erlebt hat, kommt gerne immer wieder!

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
und beim Leserservice der Landshuter Zeitung, Tel. 0871 - 8502710